STARTSEITE / HOME»up to 52

 

Hallo liebe Leute!

 

Angezunden wurde das Projekt "up to 52" durch eine launige Wortmeldung und der gezielten Streuung von Gerüchten, durch Hr. Dr. Arno Pettelin, dem Oberkellner in der "Pandoras Box", in der Kurzgasse 6, im 6ten Bezirk, meinem langjährigen Stammlokal. Auf Grund dieser Tatsachen konnte ich keinen Rückzieher mehr machen, und startete nach 5-jähriger musikalischer Schaffenspause am Sonntag dem 9.11.2003 mit dem Projekt. Ich begann solo mit einer Nummer. Am 2ten Sonntag 2 Nummern, am 3ten Sonntag 3 Nummern, am 4ten Sonntag 4 Nummern, ......... bis zum 52 Sonntag, an dem wir 52 Nummern spielten. Mit Fortdauer des Projektes gesellten sich so ca. an die 20 Musiker dazu. Das Projekt endete Ende Oktober 2004. Den Großteil der Konzerte spielten wir in der "Pandoras Box". Nach einem Polizeieinsatz (Lautstärke) in der "Box" haben wir über die Sommermonate diverse andere Örtlichkeiten in Wien und den Bundesländern bespielt. Auf Proben wurde im Großen und Ganzem gepfiffen. Es handelte sich bei dem Projekt um eine sogenannte "Liveprobe".

 

Auch wenn es kein kommerzieller Erfolg war:
"Der Spass gab uns recht!"


Good vibrations and keep on rockin' .... woolf

 

NEWS unter:

 

www.youtube.com/WoolfAND